«Die Qi-Energie ist die Lebenskraft in allen Dingen des Lebens.»

Qi

Der Begriff Qi (oder Chi oder auch japanisch Ki) steht für Lebensenergie. Qi ist der Ursprung des Seins und ohne Qi ist kein Leben möglich. Nach fernöstlicher Auffassung besteht alles aus irgendeiner Form von Qi, jeder Mensch, jede Pflanze, jeder Stein, sogar die Luft, die uns umgibt. Dies bedeutet, dass wir über das Qi mit unserer Umwelt in ständiger Verbindung sind.

Unser eigenes Qi befindet sich in einem labilen Gleichgewicht und wird durch unsere Körperfunktionen, unsere Gedanken und Gefühle, unsere Reaktionen auf die Umwelt wie z.B. Freude, Stress, Überforderung, Ernährung, etc. ständig beeinflusst.

Das Qi zirkuliert im ganzen Körper und fliesst in den sogenannten Meridianen, welche im Körperinnern, aber auch nahe der Oberfläche verlaufen. Durch die auf den Meridianen liegenden Akupunkturpunkte kann der Fluss des Qi z.B. beschleunigt oder verlangsamt werden.

Shiatsu und TCM schaffen und erhalten die Balance des Qi. Ich berate und unterstützen Sie gerne. Kontaktieren Sie mich.